Unterstützen Sie betroffene Kinder!

Zurzeit sammeln wir Spenden für Kinder, die von Trennung & Scheidung betroffen sind. Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, neue Kurse für Eltern und deren Kinder anzubieten. mehr erfahren ...

via PayPal spenden:

Helfen Sie Kindern, die von Trennung & Scheidung betroffen sind. Spenden Sie jetzt!

1. Warum sollte ich spenden?

Anderen zu helfen, die sich nicht selbst helfen können, ist sinnvoll und macht glücklich! Kinder, deren Eltern sich trennen, werden nicht immer so einfach damit fertig. Vor allem nicht, wenn die Eltern nach der Trennung um die Kinder streiten: Bei wem sollen sie wohnen, wie oft sollen sie Vater und Mutter sehen? Dürfen sie den anderen Elternteil überhaupt sehen?

Unterstützung für diese Kinder gibt es kaum, und wenn, dann gibt es lange Wartezeiten, z.B. bei Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Familiensache bietet Gruppen für Kinder an, niedrigschwellig und unbürokratisch. Kosten entstehen durch die Honorare für geschulte Fachkräfte, die die Gruppen leiten. Diese können durch Teilnehmerbeiträge nicht abgedeckt werden. Eine öffentliche Förderung zu bekommen, ist so gut wie unmöglich. Daher benötigen wir Ihre Hilfe!

2. Wofür wird das Geld verwendet?

Familiensache will eine Gruppe für 6-12jährige Trennungskinder anbieten. Die bisherigen Erfahrungen mit den Kindergruppen haben gezeigt, dass sich nach einer Teilnahme sowohl die Kinder als auch die Eltern deutlich besser fühlen und die Gruppe als sehr hilfreich erlebt haben.

Gerade in Zeiten der Verunsicherung hilft es Kindern, sich mit Gleichaltrigen austauschen oder sich einfach nur ohne die Eltern ausdrücken zu können. In 12 Terminen werden die Themen Trennung, Familie, Gefühle und neue Strategien im Umgang damit auf spielerische Art und Weise aufgegriffen.

3. Bekomme ich einen Spendenbeleg?

Ja. Bei Beträgen über 200,- Euro stellen wir einen Spendenbeleg aus, der die nötigen Informationen enthält, um die Spende steuerlich geltend zu machen. Unter 200,-€ reicht der Bankbeleg. Wenn Sie auch einen Nachweis bei einer Spende von unter 200,- Euro wünschen, wenden Sie sich bitte an info@familiensache-koeln.de.

4. Was ist PayPal und ist der Online-Geldtransfer sicher?

PayPal ist ein Online-Bezahldienst, der unter anderem zum überweisen von Spendenbeträgen genutzt werden kann. Der Dienst unterstützt SEPA Bankeinzüge sowie alle gängigen Kreditkarten. Das Überweisen per PayPal ist sicher, da alle Daten verschlüsselt übertragen werden.

Hier geht es zum Online-Spendenformular: